Perlhuhnbärbling Danio margaritatus
3,00 €
06114 Halle (Saale)
Beschreibung
Nano Fisch

Bei mir wird fleißig Nachwuchs produziert, der das Becken wieder verlassen darf. Die Eltern Tiere stammen aus dem Zoofachhandel. Sie werden mit Lebendfutter gefüttert. Die Fische werden maximal ca. 3 cm lang, meist jedoch nur 2 - 2,5 cm. Sein Habitat sind kleine flache Teiche oder Tümpel mit einer Wassertiefe von ca. 30 cm und Temperaturen von etwa 20 - 24 °C .
Der pH-Wert dieser Gewässer ist schwach basisch. Der Perlhuhnbärbling bevorzugt klares Wasser mit dichter Unterwasservegetation.

Temperatur: 20 °C - 25 °C
pH-Wert: 6,5-7,5
Gesamthärte: 5°-20° dH
Wasserregion: Mitte
Aquarium: ab 60 cm Seitenlänge
Schwierigkeit: einfach

Fütterung:
kleines Lebend-, Frost- und Trockenfutter, vorzugsweise Lebendfutter

Haltung:
Das Becken sollte für diesen lebhaften Schwarmfisch viel freien Schwimmraum enthalten und eine dichte Randbepflanzung besitzen. Der Perlhuhnbärbling sollte in Gruppen von mindestens 8-10 Artgenossen gehalten werden. Das Futter wird aus der Beckenmitte (mittlere Wasserschicht) aufgenommen. Futter an der Wasseroberfläche oder auf dem Beckengrund wird in der Regel ignoriert. Die Beckenbeleuchtung sollte durch Schwimmpflanzen abgeschattet werden, der Perlhuhnbärbling mag kein grelles Licht. Sehr friedliche Art, die sich gut mit anderen Arten vergesellschaften lässt.